Frage Arbeitssicherheit

Mehr
26 Jan 2009 18:16 - 26 Jan 2009 18:17 #3083 von RLau
RLau erstellte das Thema Arbeitssicherheit
Abseits des eigentlichen Themas von simple-quality.de möchte ich in die Runde fragen, ob Interesse bzw. Bedarf an einem Forum für die Systematik des Arbeitsschutzes existiert. Die Normen sind weitgehend harmonisiert, sodass sich AS-/UM-Managementsysteme mit entsprechend reduzierten Aufwand integrieren lassen.

Die BS OHSAS 18001:2007 wurde beispielsweise in der Struktur an der Umweltmanagementnorm ISO 14001:2004 angepasst. Dies führte die Regelwerke zur weitgehenden Kompatibilität. Es geht zum einen um den traditionellen Arbeitsschutz sowie auch um die Integration eines modernen Arbeitssicherheitsmanagementsystems. Hier kann die o.g. Norm oder das Gütesiegel der BGM "Sicher mit System" zum tragen kommen. http://www.stbg.de/site.aspx?url=/siegel/index.html

Was meint ihr, interesse !? :cheer:
Beste Grüße
Rudi
Letzte Änderung: 26 Jan 2009 18:17 von RLau.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • tamtom
  • tamtoms Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Knietief im SAP-Sumpf und am Ertrinken im QM-System
Mehr
27 Jan 2009 11:56 #3090 von tamtom
tamtom antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Von meiner Seite besteht Interesse

Gruß

TamTom

Qualität ist kein Zufall, sie ist immer das Ergebnis angestrengeten Denkens (John Ruskin)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan 2009 17:10 #3092 von Qualit
Qualit antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Hallo

gute Idee.
Aus meiner Sicht hat fast jeder QM -Mann mit Arbeitsschutz zu tun.

MFG Qualit

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan 2009 18:40 #3098 von SQAdmin
SQAdmin antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Hallo zusammen,

ich habe im Forum nun eine Kategorie "Arbeitssicherheit" erstellt und diesen Beitrag hier hinein verschoben. :lol:

Gruß, Roland

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jan 2009 10:57 #3104 von RLau
RLau antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Dank dir für die prompte Reaktion, Roland.

Beste Grüße
Rudi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jan 2009 09:56 #3119 von qssmi
qssmi antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Bin seit einem halben Jahr als QS-Leiter auch SIFA.
Motto: Der hat ja Zeit:(

Unserer BG-Aufsichtsperson hat damit aber ein Problem...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jan 2009 10:40 #3120 von RLau
RLau antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Hallo Jörg,
zur Begriffsdefinition:
FaSi = Fachkraft für Arbeitssicherheit
SiBe = Sicherheitsbeauftragter

für welches Amt bist du und zwar schriftlich beauftragt worden?

Beste Grüße
Rudi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jan 2009 09:19 #3132 von Consult
Consult antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Es gibt auch andere übliche Abkürzungen, die bekannter sind.

SB= Sicherheitsbeauftragter
SIFA = Sicherheitsfachkraft

Gruß
Consult

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jan 2009 11:57 #3133 von Qualit
Qualit antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Hallo qssmi,
ersteinmal Glückwunsch.

Frage : Wo hat die BG-Person denn seine "Bedenken " angemeldet.?

Gruß Qualit

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Feb 2009 06:38 #3136 von RLau
RLau antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Hallo Hans-Joachim,

schau dir mal entsprechende Stellenangebote an. Sicherheitsfachkraft meint hier auch u.a. den Werkschutz, Sicherheitsdienst allgemeine Schutzdienste etc.

Nach § 5 ASiG ist auch eine Fachkraft für Arbeitssicherheit zu bestellen und nicht die Sicherheitsfachkraft. Dies wird in der UVV BGV A 2 nochmal konkretisiert.

Aber irgendwo stimmt deine Aussage schon, den selbst die BG "spricht" aus unerfindlichen Gründen in ihren neuesten Lehrunterlagen stellenweise noch von der SiFa.

Beste Grüße
Rudi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2009 07:08 - 16 Feb 2009 07:18 #3204 von ulf
ulf antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Auf jedenfall!! Bin dabei! Ich soll das die nächsten Jahre lernen^^
Wie führt man eine Arpeitsplatzsicherheitsanalyse durch?
Letzte Änderung: 16 Feb 2009 07:18 von ulf.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • tamtom
  • tamtoms Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Knietief im SAP-Sumpf und am Ertrinken im QM-System
Mehr
16 Feb 2009 11:35 #3210 von tamtom
tamtom antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Hallo,

dann mal 2 konkrete Fragen:

- Gibt es neben der WEKA und Safeexpert noch kostengünstige Softwaren zur Erstellung der CE-Konformität?

- und fallen unter die Richtline der BGV A3 auch private Radios, Kaffeemaschinen etc.?

Gruß

TamTom

Qualität ist kein Zufall, sie ist immer das Ergebnis angestrengeten Denkens (John Ruskin)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2009 18:47 - 16 Feb 2009 18:51 #3214 von RLau
RLau antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
tamtom schrieb:

Hallo,

dann mal 2 konkrete Fragen:

- Gibt es neben der WEKA und Safeexpert noch kostengünstige Softwaren zur Erstellung der CE-Konformität?

Hallo TamTom
damit kann ich leider nicht dienen. Dennoch, worum geht es in der Sache? Um die Feststellung einer fehlenden Konformitätserklärung oder betrifft dies Alt-Übergangsmaschinen ohne CE-Zeichen mit wesentlichen Veränderungen oder ...

- und fallen unter die Richtline der BGV A3 auch private Radios, Kaffeemaschinen etc.?

die BGV A3 ist eine Unfallverhütungsvorschrift für elektrische Anlagen und Betriebsmittel. Diese UVV fordert bestimmte Prüfverfahren.

Auf Basis des ArbSchG Arbeitsschutzgesetzes sowie der BetrSichV Betriebssicherheitsverordnung fordert der Gesetzgeber eine regelmäßige Prüfung der Elektrogeräte. Der Unternehmern ist somit verpflichtet die Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel durch eine Elektrofachkraft durchführen zu lassen bzw. unter dessen Aufsicht. Dies ist vor der ersten Inbetriebnahme, nach einer Änderung, Reparatur vor der Wiederinbetriebnahme und in regelmäßigen Abständen durchzuführen.

Also: Wenn private Geräte eingeführt werden dürfen dann [color=]müssen[/color] Handlungspflichten umgesetzt werden, ansonsten Verbot aussprechen!

Beste Grüße
Rudi
Letzte Änderung: 16 Feb 2009 18:51 von RLau.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Feb 2009 19:10 #3248 von hartmanv
hartmanv antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Hallo Rudi,

ich habe großes Interesse AS mit UM-System zu koppeln.
Dazu sollte auch gleich noch EMAS integriert werden.

Grüße
Volker

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Feb 2009 16:29 #3258 von RLau
RLau antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
hartmanv schrieb:

Hallo Rudi,

ich habe großes Interesse AS mit UM-System zu koppeln.
Dazu sollte auch gleich noch EMAS integriert werden.

Grüße
Volker

Hallo Volker,
bist du jetzt definitiv beauftragt das Projekt zu starten und benötigst Unterstützung?
Gruss Rudi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mär 2009 07:16 #3335 von Max
Max antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Hallo Rudi,

in Deiner ursprünglichen Anfrage sprichst Du davon

dass sich AS-/UM-Managementsysteme mit entsprechend reduzierten Aufwand integrieren lassen.

Wer "A" sagt sollte jetzt auch "B" sagen. Ich finde ein gemeinsames Forum hervorragend, jedoch sollte man sich dann Gedanken machen, ob man nicht ein Weiteres zum Thema Umwelt einrichtet oder das vorhandene Forum namentlich umbenennt. Vielleicht besteht auch hier Interesse bei den Mitgliedern.

Es ist ist vollkommen richtig wenn Du davon sprichst, daß die Regelwerke weitestgehend harmonisiert wurden. Und wer in seinem Unternehmen bisher lediglich alle rechtlichen Forderungen (Basics) aus Arbeitsschutzgesetz, ASIG,BGV'en, BVG, WHG, GefVer, etc., etc, eingehalten hat, hat schon 70-80% der Forderungen aus OHSAS 18001 und schätzungsweise 50-60%
der ISO 14001 umgesetzt. ;) Der Weg zum Integrierten Managementsystem ist somit nicht mehr weit........!!!

Gruß

Max

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mär 2009 11:21 #3336 von RLau
RLau antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Max schrieb:

Hallo Rudi,

in Deiner ursprünglichen Anfrage sprichst Du davon

dass sich AS-/UM-Managementsysteme mit entsprechend reduzierten Aufwand integrieren lassen.

Wer "A" sagt sollte jetzt auch "B" sagen. Ich finde ein gemeinsames Forum hervorragend, jedoch sollte man sich dann Gedanken machen, ob man nicht ein Weiteres zum Thema Umwelt einrichtet oder das vorhandene Forum namentlich umbenennt. Vielleicht besteht auch hier Interesse bei den Mitgliedern.

Es ist ist vollkommen richtig wenn Du davon sprichst, daß die Regelwerke weitestgehend harmonisiert wurden. Und wer in seinem Unternehmen bisher lediglich alle rechtlichen Forderungen (Basics) aus Arbeitsschutzgesetz, ASIG,BGV'en, BVG, WHG, GefVer, etc., etc, eingehalten hat, hat schon 70-80% der Forderungen aus OHSAS 18001 und schätzungsweise 50-60%
der ISO 14001 umgesetzt. ;) Der Weg zum Integrierten Managementsystem ist somit nicht mehr weit........!!!

Gruß

Max

Lieber Max,
ich bin auch für "ganze Sachen" und deine Idee mit dem Forum finde ich sehr gut. Ein entsprechender Projektplan zur Einführung im AS-/UM Bereich besitzt schließlich auch eine große Schnittmenge. Dies liegt logischerweise an der uns bekannten Kompatibilität der Normen.

Welcher Geschäftsführer ist schon fähig und in der Lage zu sagen welche Gesetze er mit seiner Organisation einhalten muss und wie viele Gesetze er davon verletzt bzw. gerade einhält? In diesem Zusammenhang finde ich deine Prozentangaben ganz interessant.
Beste Grüße
Rudi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • RZipperer
  • RZipperers Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • The hits me the bird out...
Mehr
04 Mär 2009 13:46 #3341 von RZipperer
RZipperer antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Hallo,

Arbeitsschutz finde ich gut, da es hier ja auch im update des 5S / 6S Inhalte gibt.

Wirklich interessant fände ich auch Inhalte über value analysis / value engineering, VSM und Lean Manufacturing

Grüße
R. Zipperer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2009 14:45 #3342 von RLau
RLau antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
RZipperer schrieb:

Hallo,

Arbeitsschutz finde ich gut, da es hier ja auch im update des 5S / 6S Inhalte gibt.

Wirklich interessant fände ich auch Inhalte über value analysis / value engineering, VSM und Lean Manufacturing

Grüße
R. Zipperer

Tach mein Lieber,
ich habe den traditionellen Arbeitsschutz mit den Anforderungen der BS OHSAS kombiniert und mit den Beschäftigten zur Zertifizierung geführt. 5S also Ordnung und Sauberkeit kenne ich, aber der Rest übersteigt vermutlich meinen aktuellen Horizont. :blink: Natürlich möchte auch ich von den Besten lernen.
Beste Grüße
Rudi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2009 06:18 #3344 von Max
Max antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
RZipperer schrieb:

Hallo,

Arbeitsschutz finde ich gut, da es hier ja auch im update des 5S / 6S Inhalte gibt.

Wirklich interessant fände ich auch Inhalte über value analysis / value engineering, VSM und Lean Manufacturing

Grüße
R. Zipperer


Hallo R.Zipperer,
die Methode Wertanalyse hat sich in den letzten Jahrzehnten als Value Analysis über das Value Engineering zu einem umfassenden Value Management weiterentwickelt. Value Management ist die Verknüpfung von Problemlösungsmethoden mit Projekt- und Managementinstrumenten wie z.B. Benchmarking, Projektmanagement, Simultaneous Engineering, Konstruktionsmethodik, Qualitätsmanagement und erfolgreicher Teamarbeit.

Nichts für Ungut, aber kann es sein, daß Du ein zusätzliches Forum einrichten möchtest ? Wir zumindest haben es nicht für nötig befunden im Rahmen unseres Projektes zum Integrierten Managementsystem (ISO9001/TS16949/ISO14001/OHSAS18001) Problemlösungsmethoden also unterschiedliche Werkzeuge/Wege miteinander zu verknüpfen. Wir wären dann, glaub ich immer noch nicht durch.

Ich bin jetzt davon ausgegangen, daß Du abgesehen von 5S/6S, daran interessiert bist wie andere mit den Regelwerkforderungen der zutreffenden Arbeitsschutz/Umweltschutznormen umgehen.
Vielleicht hab ich Dich aber jetzt komplett falsch verstanden, dann entschuldige bitte !

Gruß

Max

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2009 12:22 #3345 von qssmi
qssmi antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Sorry für die späte Antwort - unser Spamfilter...

Alos, bin schriftlich beauftrage SIFA...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2009 12:25 - 06 Mär 2009 07:55 #3346 von qssmi
qssmi antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Qualit schrieb:

Hallo qssmi,
ersteinmal Glückwunsch.

Frage : Wo hat die BG-Person denn seine "Bedenken " angemeldet.?

Gruß Qualit


Sie meint, dass das Interessenskonflikte birgt, da man ja als QM-Leiter der Geschäftsführung angehört (so die Theorie...)
Letzte Änderung: 06 Mär 2009 07:55 von qssmi.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2009 10:07 #3836 von jackwelch
jackwelch antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Die ISO / TS stellt unter 6.4.1 einen ganz klaren Bezug zur Arbeitssicherheit her.
Wobei zu bemerken ist, daß Arbeitsschutzforderungen gesetzl. Forderungen sind.

Gutes Angebot und danke für weitere Infos!
Jack

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2009 15:57 #3838 von RLau
RLau antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
jackwelch schrieb:

Die ISO / TS stellt unter 6.4.1 einen ganz klaren Bezug zur Arbeitssicherheit her.
Wobei zu bemerken ist, daß Arbeitsschutzforderungen gesetzl. Forderungen sind.

Gutes Angebot und danke für weitere Infos!
Jack

Hallo Jack,
ganz genau und deshalb sollten die Arbeitsumgebung sowie Einrichtungen bereits während eines internen Prozessaudits Beachtung finden. Die Aspekte des Arbeitsschutzes sind jedoch bei der Betriebsbegehung zu beurteilen.
Beste Grüße
Rudi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mai 2009 08:11 #3844 von agleissner
agleissner antwortete auf das Thema: Aw: Arbeitssicherheit
Gute Idee Rudi,

Gruß Albrecht

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.